Ein verschlafener Ort


07. Juni 2018

Wir verlassen unseren einmaligen Ankerplatz und steuern die Hafenstadt Kalundborg am Großen Belt an.

Imposant thront die evangelisch-lutherische „Vor Frue Kirke“ über der Stadt.

Viel los ist in Kalundborg Havn nicht ... aber abends wird der Platz vor Malaika lebendig, mit einem Beachvolleyballfeld und Musik.