Das nördlichste Postamt der Welt


20. Juli 2017

Malaika ist nicht das einzige Schiff in Ny-Ålesund. Wir erkunden den winzigen Ort und finden das nördlichste Postamt der Welt.

Einst wurde Ny-Ålesund als Steinkohle-Bergbausiedlung gegründet. Längst ist das Vergangenheit, nur noch wenige dutzend Menschen leben nun hier.

Eine Statue Roald Amundsens steht im Zentrum des Ortes, von dem aus er einige seiner Expeditionen startete. Eine alte Bergbau Eisenbahn ist nun eine Museumsbahn. Heute haben internationale Forscher in Ny-Ålesund ihre Basis.