Landgang mit spannendem Fund


14. Juli 2017

Der Anker fällt, der Landgang kann beginnen. Wir stoßen unter anderem auf ein altes Walfangboot, Knochen und eine alte Trapperhütte namens „Bamsebu“. Sie wurde einst als Basisstation für die Jagd auf Weißwale, Belugas und Pelztiere errichtet. Noch heute liegen zahlreiche Skelettreste der Wale am Ufer.

Wesentlich friedlicher ist der Anblick der wenigen Blüten hier im hohen Norden.

Immer wieder erhaschen wir tolle Blicke auf Malaika.