Unbewohntes Land


15. Juli 2017

Der Anker fällt vor Pyramiden, einer ehemaligen, längst unbewohnten sowjetischen Bergarbeitersiedlung. Einst lebten hier rund 1.000 Menschen. Heute ist Pyramiden eine Geisterstadt. Eine Lenin-Büste aus Sowjetzeiten steht im Zentrum der leerstehenden Häuser.