Mondänes Flair – die reichste Insel der kleinen Antillen


05. März 2017

Saint-Barthélemy wird gerne auch St. Barth genannt. Im Hauptort Gustavia reihen sich die exklusiven Modelabels aneinander. Die Insel hat schwedische Geschichte. Sogar eine schwedische Kirche gibt es. Rockefeller hat seinerzeit viel Geld hierher gebracht.

Immer wieder erstaunt uns, wie extrem unterschiedlich die Inseln der Karibik sind. Gegen Abend erreichen wir Sint Maarten.