Eine Insel, die glüht


10. März 2018

Am Nachmittag verholen wir zur nördlichsten und bekanntesten der Liparischen Inseln –  Stromboli.

Der Vulkan ist bekanntermaßen regelmäßig auf geringem Niveau aktiv. Wir bestaunen die Insel, während Malaika bei annähernd Windstille davor treibt. Zum Ankern ist es zu tief. Vom Meeresgrund aus ragt der Vulkan fast 3.000 Meter empor, über 900 Meter davon über der Meeresoberfläche.

Die Distanzen zwischen den Liparische Inseln sind gering. In diesem Revier rund um Sizilien findet übrigens jährlich das Rolex Middle Sea Race statt.

Die Sonne versinkt malerisch im Meer und wir beobachten, wie regelmäßig Lavafontänen in die Höhe schießen