Eine weitere beeindruckende Kathedrale


04. März 2018

Es geht weiter von Palermo nach Monreale. Dort besuchen wir die Kathedrale Santa Maria Nuova – die Bischofskirche des Erzbistums Monreale. Marmor und Mosaiken zieren den Innenraum. 2015 wurde die Kathedrale zusammen mit dem arabisch-normannischen Palermo und der Kathedrale von Cefalù zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Bekannt ist sie vor allem für die byzantinischen Mosaiken und den Kreuzgang.

Ein Restaurantbesuch im „La Madia“ in Licata rundet den Tag ab.