Im Tal der Tempel


05. März 2018

Nach einer Übernachtung im Hotel „Villa Athena“ – mit Blick auf die alten Tempel – stehen auch an Tag drei des Landausflugs historische Stätten auf dem Programm.

Zunächst die Tempel von Agrigent. Auf den archäologischen Fundstätten von Agrigent finden sich Überreste des einstigen Akragas. Akragas war eine der größten griechischen Siedlungen auf Sizilien, die erhaltenen Tempel zeugen davon. Der Concordia Tempel zählt zu den besterhaltenen Tempeln in der griechischen Antike. Er wurde um 440 v. Chr. errichtet und aufgrund des unebenen Felsuntergrundes auf einen Sockel gebaut.